Advent Kalender

Alle Jahre wieder,…

…kommt die lustig-stressige Weihnachtszeit.
Grundsätzlich verschwende ich als Mann, vor dem 22. Dezember, natürlich keinen Gedanken an Geschenke oder Ähnliches, da mir ansonsten ja der ganze Spaß des Weihnachtseinkaufstresses entgehen würde, aber dieses Jahr haben sich die GsiBLOGGER zusammen mit der Feinen Billetterie ein schönes Event ausgedacht, das auch mich zu Oktober-Weihnachtsgedanken verleitet.
Die Idee war einen Advent Kalender zu basteln und zu diesem Zweck bekamen wir von der Feinen Billetterie 24 wunderschöne Wertmarken zugeschickt.

Und als ich diese sah, kam mir sofort der Gedanken, dass ich das mit einem Boxen Design umsetzen will, denn diese kann man ja jedes Jahr aufs Neue befüllen.

Was brauche Ich dafür:
eine Schere
ein Falzbrett (glaubt mir das erleichtert Einem, das Leben beim Kartonfalten ungemein)
eine Rolle Doppelseitiges Klebeband ca. 5-10mm breit
3D Klebepads
24 Kartonblätter (25×17,5cm)
Dekorbänder
Holzsterne
kleine Wäscheklammern aus Holz
Stempel
Rundstanzer
Rote Schnur
viele viele Süßigkeiten.

Da ich ja so etwas auch noch nie gemacht habe, hab ich mir beim Boxen falten Hilfe von einem YouTube Video gesucht:

Mein Dank geht an Betty J von Bettys Crafts für diese hervoragende Anleitung.

Nachdem die Schachteln gefaltet sind kann man sie nach belieben dekorieren.
Hier ein paar Bilder vom fertigen Kalender.

7 Comment

  1. Sehr schön, Robert, dein Adventskalender gefällt mir total gut!
    Ist ja genial, dass du die Boxen selbst gefaltet hast!
    Liebe Grüße
    Maria!

    1. Robert Lackner says: Antworten

      Danke Maria,
      Hat auch eine Menge Spaß gemacht.
      Aber ich glaub jetzt muss ich wieder einmal etwas Backen 😀

  2. oh wow! du bist ja kreativ! was für eine menge arbeit…
    aber das ergebnis kann sich echt sehen lassen. toll!
    alles liebe
    nadin

    1. Robert Lackner says: Antworten

      Danke Nadin,
      Arbeit wars wirklich eine Menge, vor allem weil ich das ganze Werkzeug am Anfang noch nicht hatte :-D.
      Aber mit dem Falzbrett und dem Doppelklebebband gings dann deutlich besser.

  3. Doris says: Antworten

    Hallo Robert,
    einfach wunderschön, hoffe er bekommt einen Ehrenplatz 😉
    glg. Doris

    1. Robert Lackner says: Antworten

      Danke Doris,

      Ja klar, aufgrund der Größe war der einzige verfügbare Ehrenplatz der Küchentisch ;).

      glg
      Robert

  4. […] Im Zuge dessen bin ich draufgekommen, dass sich die Boxen von meinem Adventkalender hervorragend als Cupcake Verpackungen eignen. Wer also die Cupcakes einzeln verpacken will, kann das mit diesen Boxen wunderbar umsetzen (Hier gehts zu den Boxen). […]

Schreibe einen Kommentar