Ahoi-Brause Cupcake

Ahoi-Brause Cupcake

Nach langer Pause gibt es nun wieder etwas Neues von der Cupcake-Front.

Schon vor einiger Zeit kam mir die Idee Ahoi-Brause in Cupcakes zu verwandeln, doch hatte ich nie die Zeit dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.
Aber Anfang Woche hab ich mir dann einfach genug Brause besorgt und wild drauf los gebacken.
Die ersten Versuche waren noch nicht von Erfolg gekennzeichnet da ich versucht habe die Brause in den Muffinteig einzuarbeiten, doch nach zwei Backtagen ergab sich dann das gewünschte Ergebnis. Der Trick war es die Brause als letzte Zutat mit dem Frosting zu vermengen, denn so reagierte die Brause nicht mit der Flüssigkeit und das gewünscht Brausekribbeln entstand erst auf der Zunge.

Ahoi-Brause Cupcake

Zutaten:
Muffin:
150g Zucker
150g Butter
200g Mehl
120ml Buttermilch
1 TL Backpulver
3 mittlere Eier
etwas Orangenabrieb oder Aroma
1 Prise Salz

Frosting:
250g Butter
250g Staubzucker
300g Frischkäse
8 Pkg. Ahoi Brause
(Lebensmittelfarbe)

Rezept:
Zuerst die Butter mit dem Zucker in der Küchenmaschine oder mit dem Mixer cremig rühren und währenddessen das Mehl mit Backpulver, Orangenabrieb und Salz vermengen.
Die Eier in einer Schüssel leicht aufschlagen und anschließend unter ständigem Rühren in die Butter-Zucker-Creme geben.
Jetzt das Mehlgemisch unter die restliche Masse heben, die Buttermilch unterrühren und dann den Teig auf die Muffinförmchen verteilen.
Die zu 2/3 gefüllten Muffinförmchen kommen jetzt für ca. 25 min in den mit 180°C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen.

Währenddessen für das Frosting die Butter cremig rühren und den Staubzucker langsam in die Butter einsieben.
Dann gut vermischen und den Frischkäse unterrühren, hier aufpassen das nicht mehr zu lange gerührt wird da sonst das Frosting gerinnt.
Das Frosting nun gleichmäßig auf zwei Schüsseln aufteilen und die zwei verschiedenen Farben Ahoi Brause jeweils in eine der Schüsseln rühren.
Da bei mir der Farbunterschied zu gering war hab ich noch mit etwas Lebensmittelfarbe nachgeholfen.

Zum Schluss die zwei verschiedenfarbigen Frostings in den Spritzsack füllen und die Muffins verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken 🙂

Schreibe einen Kommentar