Bruschetta-Waffeln mit Lachs und Pesto

Ich liebe Bruschetta, Ihr auch? Und wie siehts mit Waffeln aus? Die sind doch auch herrlich. Also warum nicht die beiden Dinge miteinander kombinieren und ein leckeres Gericht zaubern.
Gesagt getan und schon sind sie fertig die leckeren Bruschetta Waffeln mit Lachsfilet und selbstgemachtem Pesto.

For the first time I translated a recipe, so if you want the English version please click here

Bruschetta Waffeln mit Lachsfilet und Basilikum Pesto

Zutaten (4 Waffeln)

Waffeln:

110g Mehl
60ml Milch
50g Butter
80g Mozzarella
4 Eier
2 getrocknete Tomaten
10 Oliven (Schwarz)
2 EL Basilikum (am besten Frisch gehackt)
1 TL Salz

Belag:

4 Fleischtomaten (ohne Kerngehäuse)
16 Oliven (Schwarz)
4 Lachsfilets

Basilikum-Pesto (am besten selbst gemacht)

Rezept:

Zuerst die Eier trennen und das Eiklar zu Eischnee steif schlagen. Dann die Tomaten, die Oliven und die getrockneten Tomaten würfeln sowie den Basilikum fein hacken. Anschließend die Eier und die Butter Aufschlagen und das Mehl und das Salz hinzugeben. Nun langsam Milch und Mozzarella beifügen, jetzt können die Tomaten die Oliven und das fein gehackte Basilikum in die Schüssel gegeben werden und dann den Eischnee unterheben.
Im Waffeleisen für ca. 4,5 Minuten backen und währenddessen den Lachs anbraten. Hierzu die Lachsfilets ca. eine Minute auf der Unterseite scharf anbraten und dann die Platte für ca. 2-3 Minuten auf mittlere Hitze regulieren, dann die Lachsfilets wenden, die Platte ausschalten und die Lachsfilets noch ca. 3-5 Minuten in der Pfanne lassen
Wer mag kann die Tomaten und die Oliven für den Belag noch kurz mit dem Lachs mitanbraten.

Nun die Waffeln am Teller anrichten und den Tomaten Oliven Belag darauf verteilen, oben auf den Lachs positionieren und mit Basilikum-Pesto bestreichen. Als Deko eignen sich Basilikumblätter.

Viel Spaß beim nachkochen 😊


I love bruschetta. You too? And what about waffles? They’re tasty as well. So why not combine the two things together and create a delicious dish.
And there you have it, the bruschetta waffles with salmon and basil pesto

Bruschetta waffles with salmon and basil pesto

Ingredients (4 waffles)

Waffles:

1 cup flour
1/3 cup milk
¼ cup butter
¾ cup mozzarella
4 eggs
2 dried tomatoes
10 olives (black)
2 tbsp basil (best freshly chopped)
1 tsp salt

Covering:

4 tomatoes
16 olives (black)
4 salmon fillets

Basil pesto (best homemade)

Recipe:

First separate the eggs and beat the egg white until stiff.
Then chop the tomatoes, the olives and the dried tomatoes as well as the basil.
Next stir the eggs and the butter in a bowl after that add the flour and the salt.
Now slowly add milk and mozzarella. When you finished with that you can put in the tomatoes, the olives and the finely chopped basil. Then fold in the egg whites.
Bake in a waffle iron for about 4.5 minutes.

In the meantime, using a skillet, fry the salmon on one side for about one minute and then adjust the plate to medium heat for about 2-3 minutes. After that turn the salmon fillets and turn off the plate, leave the salmon in the pan for another 3-5 minutes.
If you like you can put in the tomatoes and the olives for the topping in the pan too.

Now place the waffles on a plate and spread the tomatoes and the olives on top and place the salmon. Finish it with some basil pesto on top.

I hope you like it 😊

2 Comment

  1. Grace says: Antworten

    It looks so yummy! I like the combination of salmom and waffles!;) That’s so nice of you that offering us an English version of the recipe. It’s much easier to undertand.

    1. Hi Grace, I’m glad you like the recipe. 😀
      I will continue English versions of my recipes, it’s a good exercise for me and, despite the work, much fun.
      Maybe I have time to translate the older ones as well. 😀

Schreibe einen Kommentar