Gefüllte Schokoeier

Kleines und schnelles Osterdessert nicht nur für Kinder geeignet.

Ostern steht bald vor der Tür und viele Familien treffen sich zum Brunchen. Damit man dabei nicht nur auf pikante Ostereier angewiesen ist habe ich mir hier eine süße Alternative überlegt.
Die gefüllten Schokoeier sind einfach zu machen und sind für Schoko-LiebhaberInnen ein Genuss.
Ich hoff sie schmecken euch 😊

Gefüllte Schokoeier

Zutaten (4 Stk.):

4 Überraschungseier
130g Mascarpone
70g Apfelmus
80g Joghurt
4 TL Karamellaufstrich
Zimt

Rezept:

Zuerst Mascarpone mit Joghurt und Apfelmus verrühren und mit Zimt abschmecken. Nun die Überraschungseier etwas über der Hälfte köpfen und mit der Mascarponecreme füllen. Die Desserteier müssen jetzt etwa 1-2 Stunden in den Kühlschrank. Abschließend noch den Karamellaufstrich auf die Creme geben und servieren.

Nach dem Verzehr den Hosenbund lockern und entspannt zurücklehnen 😉.

Fotos von Roland Paulitsch

Schreibe einen Kommentar