Kinderschokoladen Cupcakes

Perfekt für große und kleine Kinder 🙂

Da die Entwicklung der neuen Homepage etwas mehr Zeit als geplant in Anspruch nimmt, komme ich in letzter Zeit leider weniger zum Bloggen.
Nun hab ich aber einmal Zeit gefunden für diese wunderbaren Kinderschokoladen Cupcakes und der Geschmackstest in der Firma beweist, sie sind zum anbeißen gut. 🙂
Kommen wir also zum Rezept:

Kinderschokoladen Cupcakes:
Zutaten:

Cuppcake:
75g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
75g Butter
135g Mehl
1/2 TL Natron
45g Speißestärke
1 Prise Salz
180 ml Buttermilch
2 Eier(M)
Schokodrops (nach Ermessen)

Topping:
100g Butter
100g Puderzucker
8 Riegel Kinderschokolade
250g Frischkäse
etwas Sahne

Rezept:
Zuerst die 8 Riegel Kinderschokolade mit etwas Sahne im Wasserbad schmelzen und anschließend kaltstellen.
Nun das Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen, die Butter schmelzen, sowie alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.
Jetzt können die Eier aufgeschlagen werden und mit der Butter und der Buttermilch vermischt werden.
Wenn diese Masse miteinander richtig vermischt worden ist muss man die Trockenmassen hinzugeben.
Ab diesem Zeitpunkt den Teig nur noch so viel Rühren bis das Mehl komplett untergerührt worden ist.
Dann die Schokodrops in die Masse geben, die Cupcakeförmchen zu 2/3 mit dem Teig füllen und für ca. 20 Minuten backen.

Währenddessen die Butter mit dem Puderzucker glatt rühren und anschließend den Frischkäse hinzugeben.
Hier aufpassen, dass man nachdem der Frischkäse beigemengt worden ist nicht mehr zu viel rührt, da sonst das Frosting gerinnt.
Die geschmolzene Kinderschokolade sollte mittlerweile erkaltet sein und kann dem Topping hinzugefügt werden.
Kurz mit dem Mixer aufschlagen und dann wieder in den Kühlschrank mit dem Topping.

Sobald die Cupcakes fertig gebacken und ausgekühlt sind kann man sie mit dem Topping verzieren.

Fertig sind die Kinderschokoladen Cupcakes, viel Spaß beim Nachbacken 🙂

Schreibe einen Kommentar